FAQ – Fragen und Antworten

An dieser Stelle wollen wir die häufigsten Fragen, die uns von unseren internationalen Kunden gestellt werden, beantworten.

Bei darüber hinausgehenden Fragen, oder wenn Sie Informationen zu unseren Produkten wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

  • Wie bestelle ich bei BradPharm.com?
  • Was passiert, nachdem ich meine Bestellung aufgegeben habe?
  • Welche Zahlungsarten akzeptieren Sie?
  • Wie sehen Ihre Versandbedingungen aus und wie hoch sind die Versandkosten?
  • Kann eine Bestellung storniert werden?
  • Haben Sie Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien?
  • Was gibt es beim Empfang von E-Mails von Pharmatheke-europe.com zu beachten?
  • Was passiert bei einer Onlineberatung?
  • Verstößt es gegen das Gesetz, im Internet rezeptpflichtige Medikamente zu kaufen?
  • Worin liegt der Unterschied zwischen einem Marken-Medikament und einem Generikum?
  • Warum kosten Generika weniger als Markenmedikamente?
  • Kann ich ein Medikament gegen eine Gutschrift zurückschicken?
  • Gibt es einen Bonus für Wiederholungsbestellungen?
  • Sind Generika qualitativ hochwertig?
  • Warum unterscheiden sich Generika und Markenmedikamentoft optisch, obwohl sie die gleichen Wirkstoffe beinhalten?
  • Welche Herstellungsnormen gelten für Generika?

Frage:

Wie bestelle ich bei BradPharm.com?

Antwort:

Haben Sie sich für den Kauf eines Produkts entschieden, bestätigen Sie diesen Einkauf, indem Sie auf die Schaltfläche „Kaufen“drücken. Das so gewählte Produkt landet nun in Ihrem Warenkorb. Über die Schaltfläche „Zur Kasse“ können Sie die Bestellung fortführen und gelangen in einen SSL-gesicherten Bereich, in welchem Sie das Bestellformular ausfüllen können. Hier müssen Sie ihre persönlichen Daten und Ihre E-Mail-Adresse angeben und können, wenn Sie das wollen, das medizinische Gesundheitsformular ausfüllen, um uns Ihre Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand mitzuteilen. Abschließend müssen Sie uns noch Ihre Versandadresse und die gewünschte Zahlungsmethode angeben, um den Bestellvorgang zu komplettieren. Nun wird die Bestellung durch unsere Mitarbeiter bearbeitet.

Frage:

Was passiert, nachdem ich meine Bestellung aufgegeben habe?

Antwort:

Ihre Bestellung befindet sich nun in der Bearbeitung. Sobald Ihre Bezahlung bei uns eingegangen ist, wird ihr Paket innerhalb von 24 Stunden gepackt und versendet. Sie können den Status Ihrer Bestellung bei BradPharm.com zu jeder Zeit online verfolgen. Hierzu melden Sie sich bitte im Bereich „Mein Konto“ an.

Im Rahmen Ihrer Bestellung erhalten Sie drei E-Mails:

  • Bestellbestätigung
  • Bestätigung des Zahlungseingangs
  • Versandbestätigung

Frage:

Welche Zahlungsarten akzeptieren Sie?

Antwort:

Sie können bei uns mit Kreditkarte (Mastercard, VISA und American Express) sowie per Banküberweisung bezahlen. Nach Eingang der Zahlung wird Ihre Sendung von uns binnen 24 Stunden versendet. Es kann bis zu drei Tagen dauern, bis Ihre Überweisung bei uns eingeht. Bei einer Bezahlung per Kreditkarte wird Ihre Sendung oftmals noch am selben Tag versendet.

Frage:

Wie sehen Ihre Versandbedingungen aus und wie hoch sind die Versandkosten?

Antwort:

Die Kosten für den Versand und für die Online-Rezepterstellung sind bei BradPharm.com bereits im Preis enthalten. Ist die Bestellung bestätigt und der Zahlungseingang erfolgt, wird die Sendung innerhalb eines Zeitraums von 48 Stunden verschickt. Wie schnell Sie die Lieferung erreicht,hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Ihr Standort, der Standort des Lieferanten und die Schnelligkeit Ihrer Überweisung sind für die Liefergeschwindigkeit verantwortlich. Je nach Versandmethode sollten Sie die Lieferung innerhalb eines Zeitraums von 4-12 Werktagen erhalten.Ihre Sendungen werden entweder kostenlos per Luftpost oder per Einschreiben versendet. Wenn wir Ihre Lieferung in den Versand geben, setzen wir Sie darüber per E-Mail in Kenntnis.

An Wochenenden bearbeiten wir keine Bestellungen. Wenn Sie bei BradPharm.com am Freitag nach 15 Uhr eine Bestellung aufgeben, wird diese erst am darauffolgenden Werktag bearbeitet.

Frage:

Kann eine Bestellung storniert werden?

Antwort:

Ist Ihre Bestellung von uns noch nicht bearbeitet worden, kann Sie von Ihnen gerne storniert werden. Eine Stornierung ist leider nicht mehr möglich, wenn Ihre Bestellung von uns bereits ausgeliefert worden ist. Bitte senden Sie uns eine E-Mail und vermerken Sie in der Betreffzeile der E-Mail „Bitte stornieren“, wenn Sie eine Bestellung stornieren möchten.

Frage:

Haben Sie Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien?

Antwort:

Wenn es um den Schutz Ihrer persönlichen Daten geht, machen wir keine Kompromisse. Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Ihre Daten geben Sie bei uns in ein Bestellformular ein, welches mit der sehr sicheren SSL-Verschlüsselung mit 256 Bit gesichert ist. So sind Ihre persönlichen Daten und die Informationen Ihrer Kreditkarte bei uns in guten Händen. Ferner verfügt unser System über ein Sicherheitssystem gegen Kreditkartenbetrug. Der Versuch, eine Kreditkarte betrügerisch einzusetzen, wird automatisch gemeldet.

Frage:

Gibt es beim Empfang von E-Mails von BradPharm.com etwas zu beachten?

Antwort:

Immer wieder kommt es vor, dass uns unsere Kunden E-Mail-Adressen angeben, die nicht erreichbar sind. Dies rührt daher, dass die aktuellen E-Mail-Anbieter zunehmend die eingehenden E-Mails auf Spam überprüfen. Oftmals werden dann auch E-Mails fälschlicherweise als Spam gekennzeichnet, die kein Spam sind, und dadurch nicht ordnungsgemäß zugestellt. Es kann somit vorkommen, dass unsere E-Mails zur Verfolgung des Bestellstatus nicht bei Ihnen ankommen. Um dies zu verhindern, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Sie nutzen einen E-Mail-Anbieter, welcher unsere Mails nicht als Spam behandelt, oder Sie nehmen Veränderungen an Ihrem Spam-Filter vor und teilen diesem mit, dass unsere E-Mails keinen Spam darstellen.

Prüfen Sie also stets auch Ihren Spam-Ordner und verschieben Sie gegebenenfalls E-Mails aus diesem in Ihren Posteingang. Wenn Sie wünschen, dass wir Ihnen Ihre Status-E-Mails an eine andere Adresse senden, teilen Sie uns diese bitte mit.

Frage:

Was passiert bei einer Onlineberatung?

Antwort:

Zunächst muss einmal festgehalten werden, dass eine Onlineberatung niemals einen Arztbesuch ersetzt. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen jedoch gerne Fragen zu unseren Produkten beantworten, Ihnen die Unterschiede zwischen den Präparaten erklären und die Merkmale erläutern.

Unsere Mitarbeiter weisen Sie auch auf aktuelle Sonderangebote hin und klären Ihre Fragen zu Ihrer Bestellung, Bezahlung oder den Sendungsverlauf Ihrer Bestellung.

Frage:

Verstößt es gegen das Gesetz, im Internet rezeptpflichtige Medikamente zu kaufen?

Antwort:

Selbstverständlich halten wir uns an alle aktuellen Vorschriften und arbeiten ausschließlich mit zugelassenen Apotheken zusammen, die Medikamente in alle Welt versenden dürfen und ausschließlich zugelassene Apotheker beschäftigen. Alle Medikamente werden über seriöse Pharma-Großhändler bezogen. Seien Sie also versichert, dass Sie bei uns Medikamente in der gleichen Qualität erhalten, wie Sie Ihnen in Ihrer örtlichen Apotheke angeboten werden.

Frage:

Worinliegt der Unterschied zwischen einem Marken-Medikament und einem Generikum?

Antwort:

Der Unterschied zwischen einem Marken-Medikament und einem Generikum besteht im Preis und im Namen der Produkte. Da die Generikahersteller zur Produktion und Entwicklung ihrer Medikamente wesentlich weniger Forschung betreiben müssen, sind sie in der Lage, die Präparate wesentlich schneller und kostengünstiger zu produzieren. Die Zuverlässigkeit und Wirkung der Medikamente wurden bereits von den Markenherstellern bewiesen.Diese Einsparungen können die Generikahersteller an den Endkunden wie Sie in Form von kostengünstigen Preisen direkt weitergeben.

Frage:

Warum kosten Generika weniger als Markenmedikamente?

Antwort:

Der Preisunterschied lässt sich auf das Patentrecht für Medikamente zurückführen. Kommen neue Medikamente auf den Markt, können diese bis zu 17 Jahre patentrechtlich geschützt werden. Dies bedeutet, dass in diesem Zeitraum kein anderer Produzent außer dem Markenhersteller, welcher das entsprechende Medikament entwickelt hat, das Präparat auf dem Markt verkaufen darf. Auf diese Weise wird den Entwicklungsunternehmen ermöglicht, Ihre hohen Kosten für Forschung und Entwicklung durch ihre Einnahmen zu kompensieren. Nach Ablauf des Patentschutzes dürfen die Medikamente auch von anderen Herstellern produziert und verkauft werden. Es entsteht Konkurrenz und die Preise fallen.

Frage:

Kann ich ein Medikament gegen eine Gutschrift zurückschicken?

Antwort:

Leider können wir unseren Kunden diesen Service nicht anbieten, da das Gesetz es uns verbietet, verschreibungspflichtige Medikamente zurückzunehmen. Sollte Ihre Lieferung jedoch schadhaft oder nicht bei Ihnen angekommen sein, werden wir zeitnah den Neuversand einleiten oder Ihnen die Kosten erstatten.

Frage: Gibt es einen Bonus für Wiederholungsbestellungen?

Antwort:

In unserem Onlineshop BradPharm.com gibt es regelmäßige Sonderangebote, über welche wir unsere Kunden auch per Newsletter informieren. Besuchen Sie unseren Shop regelmäßig und profitieren Sie von unseren Sonderaktionen.

Frage:

Sind Generika qualitativ hochwertig?

Antwort:

Das Generikum ist „bioäquivalent/therapeutisch gleichwertig“ zum Originalmedikament. Die Wirkstoffe, die Menge der Wirkstoffe und damit auch der Wirkungsmechanismus und die Absorptionsgeschwindigkeit sind bei Originalprodukt und Generikum identisch. Oftmals weicht das Generikum in Farbe, Form und anderen äußeren Faktoren vom Markenprodukt ab. Dies hat meistens mit patentrechtlichen Gründen zu tun.

Frage:

Warum unterscheiden sich Generika und Markenmedikament oft optisch, obwohl sie die gleichen Wirkstoffe beinhalten?

Antwort:

In vielen Ländern ist es verboten, dass ein Generikum exakt gleich aussieht wie das Originalprodukt. Trotzdem enthalten beide dieselben Wirksubstanzen. In Geschmack, Farbe, Form und inaktiven Inhaltsstoffen können sich die zwei Produkte jedoch unterscheiden.

Frage:

Welche Herstellungsnormen gelten für Generika?

Antwort:

Egal ob Hersteller von Markenmedikamenten oder Generikahersteller, beide müssen sich strengen und wiederkehrenden behördlichen Überprüfungen unterziehen und klare Produktrichtlinien und Auflagen erfüllen. Bei den Normen zur Herstellung von Medikamenten gibt es keine Unterschiede zwischen Markenherstellern und Generikaherstellern.